Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

BUNDESWETTBEWERB FREMDSPRACHEN AUCH FÜR NIEDERLÄNDISCH

BUNDESWETTBEWERB FREMDSPRACHEN AUCH FÜR NIEDERLÄNDISCH 

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen hat Niederländisch als Wettbewerbssprache aufgenommen:
“Die erste Wettbewerbssprache kann gewählt werden aus: Alt-Griechisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Russisch und Spanisch. Zusätzlich zu den ersten genannten Sprachen kann als zweite Wettbewerbssprache Chinesisch, Dänisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Tschechisch und Türkisch gewählt werden. Die Kombination von Latein und Alt-Griechisch kann nicht gewählt werden.
Für die Wettbewerbskategorie TEAM Beruf kann sich noch bis zum 28. Februar 2022 angemeldet werden.
Anmeldeschluss für die Wettbewerbskategorie SOLO Plus (Klasse 10.- 13) ist der 06. Oktober 2022. Hierfür kann man sich ab 01. Juli anmelden.
Mehr Informationen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen unter: Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Deutsch (bundeswettbewerb-fremdsprachen.de)

VORANKÜNDIGUNG: KOLLOQUIUM DER FACHVEREINIGUNG NIEDERLÄNDISCH 2023

VORANKÜNDIGUNG: KOLLOQUIUM DER FACHVEREINIGUNG NIEDERLÄNDISCH 2023

Am 6./7. März 2023 wird turnusgemäß wieder das Kolloquium der Fachvereinigung Niederländisch veranstaltet. Hierzu haben bereits die ersten Vorbereitungen begonnen.

Nach mehreren Kolloquien in Nordrhein-Westfalen, wird das Kolloquium 2023 in Niedersachsen stattfinden.

Veranstaltungsort ist Oldenburg (Oldb), das Kolloquium wird in Kooperation mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg veranstaltet.