Kolloquien

  • KOLLOQUIUM 2023: PROGRAMM UND ANMELDUNG

    KOLLOQUIUM 2023: NEDERLANDS DE SCHOOL UIT, DE WERELD IN Das Programm für das 11. Kolloquium der Fachvereinigung Niederländisch am 6. und 7. März 2023 in Oldenburg steht fest: Kolloquium_Programm_20221118 Weitere Informationen und Anmeldung auf der Seite der Universität Oldenburg unter: Anmeldung // Universität Oldenburg (uol.de)

  • WEITERBILDUNG NIEDERLÄNDISCH IM PRIMARBEREICH (NIEDERSACHSEN)

    WEITERBILDUNG NIEDERLÄNDISCH ALS BESONDERES SCHULANGEBOT IM PRIMARBEREICH (NIEDERSACHSEN) Das NLQ bietet ab Februar 2023 eine zweijährige Weiterbildung Niederländisch als besonderes Schulangebot im Primarbereich für fachfremd unterrichtende Lehrkräfte an.  Bewerbungsvoraussetzung ist der Masterabschluss (bzw. das erste Staatsexamen) und die erfolgreiche Absolvierung des Vorbereitungsdienstes für ein Lehramt mit einem Staatsexamen. Alle Information zur Bewerbung und zur Konzeption sind hier hinterlegt: https://bildungsportal-niedersachsen.de/fortbildung-weiterbildung/weiterbildungsangebote/weiterbildung-niederlaendisch Die Ausschreibung ist im Schulverwaltungsblatt (9/2022) zu finden: https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/service/schulverwaltungsblatt/schulverwaltungsblatt_amtlicher_teil/schulverwaltungsblatt-amtlicher-teil-6525.html Insgesamt stehen 25 Plätze zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist am 30.09.2022