Modelle von Austauschbegegnungen - Fortbildung für die Sekundarstufe I, 3./4. Mai 2017 in Hamminkeln

Termin: 03.-04.05.2017

Ort: Akademie Klausenhof, Klausenhofstr. 100, 46499 Hamminkeln

Welche unterschiedlichen Modelle und Möglichkeiten der Austauschbegegnung gibt es eigentlich? Welche Vor- und Nachteile bieten sie jeweils? Welche Stolpersteine sollte ich eventuell im Auge haben? Wie kann die Finanzierung aussehen? Diesen und ähnlichen Fragestellungen wird in einer SI-Fortbildung nachgegangen. Dabei gibt es neben dem üblichen Input auch Zeit und Gelegenheit eigene Ideen und Ansätze vorzustellen und zu diskutieren. Ziel ist es, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem großen Repertoire an Bausteinen in ihren beruflichen Alltag zurückkehren. Geplant ist, an dem ersten Tag (Mittwoch, der 3.Mai) gegen 15 Uhr offen anzufangen, sodass das `Prinzip Austausch´ bereits in der Startphase zur Anwendung kommt. In der weiteren Seminarzeit wird besonders viel Raum gegeben für gemeinsames Brainstormen und anschließendes Entwickeln von (Muster-) Konzepten. Wir freuen uns auf regen Austausch!

Tagungsort: Akademie Klausenhof

Tagungsbeitrag: 20 € für Mitglieder der FN, 30 € für Nichtmitglieder (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Anmeldung über die Geschäftsstelle, nähere Infos auf der Facebookseite der FN.

Moderation: Lisa Wiesmann und Jutta Biesemann