Mediothek

Seit 1997 entwickeln die Fachvereinigung Niederländisch und das Institut für Niederländische Philologie das Projekt "Fachdidaktische Mediothek". Die "Nederlandse Taalunie" unterstützte dieses Projekt mit einem jährlichen Zuschuss bis zum Jahr 2000. Die Mediothek befindet sich im Keller des Hauses der Niederlande, Alter Steinweg 6/7 im Zentrum Münsters. Hier finden Sie unter anderem eine große Auswahl von Lehr- und Übungsbüchern, Kinder-, Fach- und Jugendliteratur, Hörmaterial, Videos und noch einiges mehr. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen, im Haus der Niederlande in Münster (Alter Steinweg 6/7) selbst zu stöbern. Eine Liste des Bestandes, sortiert nach Materialsorte, finden Sie unter: http://www.ulb.uni-muenster.de/cgi//new-create-nlmedio.pl?liste=all Neue Entwicklungen Der Vorstand der Fachvereinigung Niederländisch hat 2009 ein Interreg IV a – Projekt (people-to-people) beantragt und bewilligt bekommen. Es trägt den Namen „Komqua“, kurz für „Kompetenz und Qualitätssicherung im Niederländischunterricht“. Im Rahmen dieses Projektes wurde bereits in Zusammenarbeit mit der Universität Oldenburg das Kolloquium 2009 durchgeführt. Nun soll die virtuelle Unterstützung der Fachlehrerinnen und Fachlehrer bei ihrer Materialsuche verbessert werden. In Kooperation mit der ULB Münster werden die Materialien nach für den Niederländischunterricht relevanten Kriterien verschlagwortet und können so leichter aufgefunden werden. Dazu wird eine Datenbank mit didaktischen Suchstrategien erstellt.