Fremdsprachentag Aachen - ein Rückblick

Binnendifferenzierung in der Spracherwerbsphase - Fleur Winter

Am Mittwoch, den 13.09.2017, fand in Aachen der alljährliche Fremdsprachentag statt, wo auch wieder das Fach Niederländisch in einer Sektion vertreten war. In einem sehr informativen Workshop beleuchtete Fleur Winter ausgehend von der Betrachtung einzelner für den Niederländischunterricht in Deutschland relevanter Diversitätsfacetten ausgewählte binnendifferenzierende Ansätze für den Unterricht in der Spracherwerbsphase. Nach einer Vortragsphase zur Klärung der Grundlagen bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in die Umsetzung der fachdidaktischen Grundsätze in einzelnen Unterrichtsbausteinen. Diese wurden anhand konkreter Unterrichtsmaterialien für eine bestehende Lerngruppe vorgestellt. Im Anschluss daran erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, sich sowohl über die präsentierten Ideen als auch über eigene Ansätze auszutauschen und diese zu diskutieren. Wir bedanken uns bei der Referentin für den gewinnbringenden Nachmittag.